Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist in Verbindung mit den Cookie-Bestimmungen und dem Impressum Teil der allgemeinen Geschäftsbedingungen, nach denen sich die Website www.ilusionhotels.com richtet.

ILUSION HOTELS & RESORTS behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit abzuändern und an neue Vorschriften anzupassen. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diesen Abschnitt bei jedem Zugriff auf die Website erneut durchzulesen. Auf der Website angemeldete Nutzer werden zum Zeitpunkt ihres Zugriffs gegebenenfalls darauf hingewiesen, dass wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzerklärung und den darin beschriebenen Bestimmungen bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten vorgenommen wurden.

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich?

Die über diese Website eingeholten Daten, die Sie uns über Ihre Navigation durch die Webseiten, über die darauf verfügbaren Kontaktformulare, per E-Mail oder telefonisch freiwillig ausgehändigt haben, werden vom folgenden Unternehmen gesammelt und verarbeitet, das die für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle ist:

  • ILUSION HOTELS & RESORTS
  • ILUSION HOTELS ILLES S.L.
  • Steuernummer (CIF): B57960163
  • Geschäftssitz: Vía Asima 20 – 2º, despacho 14, 07009 Palma de Mallorca
  • Telefon: 871 704 306
  • E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten: dpd@ilusionhotels.com

Das Unternehmen ist im Handelsregister von Palma de Mallorca, im Band 2653, Akte 104, Blatt PM-78464, 1. Eintragung, eingetragen.

Wenn Sie sich mit uns in irgendeiner Angelegenheit im Zusammenhang mit dem Datenschutz und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Verbindung setzen möchten, können Sie sich über jedes der oben genannten Kommunikationsmittel an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Welche Daten werden über die Website von uns gesammelt?

Allein schon aufgrund der Navigation durch die Website werden von ILUSION HOTELS & RESORTS verschiedene Daten im Zusammenhang mit den folgenden Aspekten gesammelt:

  • IP-Adresse.
  • Browserversion.
  • Betriebssystem.
  • Dauer des Besuchs der Website oder der Navigation durch die Seiten.

Diese Daten werden über die Dienste von Google Analytics gespeichert und verarbeitet. Aus diesem Grunde verweisen wir auf die Datenschutzbestimmungen von Google, da die besagte Information von diesem Unternehmen eingeholt wird. Sie finden diese Information auf http://www.google.com/intl/en/policies/privacy/.

Auf der Website steht Ihnen außerdem der Kartendienst Google Maps zur Verfügung, der Ihren Standort ermitteln kann, wenn Sie Ihre Erlaubnis dazu erteilt haben. Damit sollen Ihnen spezifischere Informationen über Entfernungen und/oder Anfahrtswege zu unseren Anlagen ermöglicht werden. Wir verweisen diesbezüglich auf die Datenschutzbestimmungen von Google Maps und empfehlen Ihnen, sich diese durchzulesen, um sich über die Nutzung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diesen Kartendienst zu informieren. Sie finden diese Information auf http://www.google.com/intl/en/policies/privacy/.

Die von uns eingeholten Informationen können nicht mit konkreten Nutzern in Verbindung gebracht werden und werden in unseren Datenbanken zum Zweck der Durchführung von Analysen und Statistiken gespeichert, die dazu dienen sollen, unsere Website, unser Angebot an Produkten und/oder Dienstleistungen und unsere Geschäftsstrategien zu verbessern. Diese Daten werden jedoch nicht an Dritte weitergegeben.

Anmeldung des Nutzers auf unserer Website/ Absenden von Formularen

Um Zugriff auf bestimmte Produkte und/oder Dienste ausüben zu können, wie etwa Buchungen oder Kontaktanfragen, hat der Nutzer das entsprechende Formular auszufüllen. Zu diesem Zweck werden beim Ausfüllen des Anmeldeformulars verschiedene personenbezogene Daten verlangt. Werden die betreffenden Felder nicht ausgefüllt, so kann die Anmeldung nicht ausgeführt werden.

Nach erfolgter Anmeldung werden die Navigationsdaten mit den Ameldungsdaten des Nutzers assoziiert. Damit ist es dann auch möglich, den konkreten Nutzer während seiner Navigation durch die Website zu identifizieren, um das Angebot an Produkten und/ oder Dienstleistungen an das Profil des Nutzers und seine mutmaßlichen Interessen anzupassen.

Die Anmeldungsdaten eines jeden Nutzers sowie die Aufzeichnung der von ihm durchgeführten Transaktionen werden in den Datenbanken von ILUSION HOTELS & RESORTS so lange gespeichert, bis das angemeldete Nutzerkonto wieder gelöscht wird. Nach dem Löschen des Kontos werden diese Informationen über die vom Nutzer durchgeführten Transaktionen in gesonderte Datenbanken überführt und bleiben dort für die gesetzlich vorgesehene Frist von 10 Jahren verwahrt. In dieser Zeit wird jedoch weder auf diese Daten zugegriffen noch werden sie abgeändert. Jene Daten, die nicht mit den vom Nutzer durchgeführten Transaktionen zusammenhängen, werden so lange gespeichert, bis der Nutzer seine zu diesem Zweck erteilte Erlaubnis zurückzieht. Wird diese Erlaubnis widerrufen, so werden die betreffenden Daten unverzüglich gelöscht (sofern die gesetzlich vorgeschriebenen Verwahrungsfristen bereits abgelaufen sind).

Die rechtliche Grundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Ausführung des von den beiden Parteien abgeschlossenen Vertrags.

Die Zusendung von kommerziellen Kommunikationen und Sonderangeboten sowie die Beantwortung von Ersuchen um Information per-E-Mail erfolgt auf der rechtlichen Grundlage der Zustimmung der betroffenen Person zur Verarbeitung ihrer Daten zu den entsprechenden Zwecken.

Ihre Daten werden zu den folgenden Zwecken verarbeitet:

a) Zur Verwaltung Ihres Zugriffs auf die Website.

b) Zur Verwaltung Ihres Kaufs von Produkten und/oder Ihrer Inanspruchnahme von Dienstleistungen, die Ihnen über die Website angeboten werden.

c) Zu Ihrer Information über den Stand der Bearbeitung Ihrer Anträge oder Buchungen.

d) Zur Beantwortung Ihrer Anforderung von Information.

e) Zur Verwaltung der Tools und/ oder Dienste, die Ihnen auf der Nutzerplattform zur Verfügung stehen.

Wir setzten Sie auch davon in Kenntnis, dass Sie Nachrichten per E-Mail und/ oder telefonische Mitteilungen von uns empfangen könnten, wenn wir Sie über aufgetretene Vorfälle, Fehler oder Probleme, bzw. über den Stand Ihrer Anträge informieren müssen.

Während seiner Anmeldung wird der Nutzer um die Erteilung seiner ausdrücklichen Zustimmung zur Zusendung kommerzieller Kommunikationen ersucht. Der Nutzer kann seine diesbezüglich erteilte Erlaubnis jedoch jederzeit widerrufen, indem er sich über eins der bereits erwähnten Kommunikationsmittel an ILUSION HOTELS & RESORTS wendet. In jedem Falle wird dem Nutzer bei jeder Zusendung einer kommerziellen Kommunikation über die Bereitstellung eines entsprechenden Links und/oder den Einschluss der E-Mail-Adresse der zuständigen Stelle die Möglichkeit gegeben, sich vom Empfang solcher Nachrichten abzumelden.

In der folgenden Dropdown-Liste finden Sie nach verschiedenen Personengruppen aufgegliederte Informationen:

+ KONTAKTE ÜBER DIE WEBSITE ODER ÜBER E-MAIL

Zu welchen Zwecken werden Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet?

  • Zu Beantwortung Ihrer Anfragen, Anträge oder Bitten.
  • Zu Bearbeitung der beantragten Dienste, zur Beantwortung Ihrer Anträge oder zur Erledigung der Angelegenheiten, um die Sie uns ersucht haben.
  • Zur Zusendung der von Ihnen beantragten Information per E-Mail.
  • Zur Zusendung von kommerziellen Kommunikationen oder Information über Events per E-Mail oder über andere elektronische Kommunikationsmittel, sofern Sie uns Ihre ausdrückliche Erlaubnis dazu erteilt haben.

Mit welcher Legitimation werden Ihre Daten von uns verarbeitet?

Akzeptanz und Zustimmung der betroffenen Person: In jenen Fällen, in denen der Nutzer für die Absendung seines Antrags ein Formular ausfüllen muss, hat er sich, bevor er die Schaltfläche „absenden“ anklicken kann, für ausreichend informiert und ausdrücklich mit dem Inhalt der diesem Formular beigefügten Klausel einverstanden zu erklären. Ebenso hat er unsere Datenschutzerklärung zu akzeptieren.

Alle unsere Formulare sind mit einem Markierungsfeld (Checkbox) ausgestattet, das angeklickt werden muss, um die gewünschte Nachricht absenden zu können. In Begleitung dieses Kästchens erscheint der folgende Text: „□ Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.”

+ KUNDEN

Zu welchen Zwecken werden Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet?

  • Zur Erstellung von Kostenvoranschlägen und zum Austausch von Mitteilungen zwischen den beteiligten Parteien im Zuge der Nachbearbeitung.
  • Zur Zusendung der von Ihnen beantragten Information über elektronische Kommunikationsmittel.
  • Zur Zusendung von kommerziellen Kommunikationen oder von Information über Events per E-Mail oder über andere elektronische Kommunikationsmittel, sofern Sie uns Ihre ausdrückliche Erlaubnis dazu erteilt haben.
  • Zur Erledigung von Verwaltungsarbeiten, zur Zusendung von Mitteilungen und zur Erbringung logistischer Dienstleistungen durch die verantwortliche Stelle.
  • Zur Durchführung der entsprechenden Transaktionen.
  • Zur Rechnungslegung und Durchführung der erforderlichen Steuererklärungen.
  • Zur Zahlungskontrolle und Bearbeitung von Rückforderungen.

Mit welcher Legitimation werden Ihre Daten von uns verarbeitet?

Die rechtliche Grundlage der Datenverarbeitung ist Ihre Zustimmung und die Ausführung der vertraglichen Vereinbarungen.

+ LIEFERANTEN

Zu welchen Zwecken werden Ihre Daten von uns verarbeitet?

  • Zur Zusendung der von Ihnen beantragten Information über elektronische Kommunikationsmittel.
  • Zur Zusendung von kommerziellen Kommunikationen oder von Information über Events per E-Mail oder über andere elektronische Kommunikationsmittel, sofern Sie uns Ihre ausdrückliche Erlaubnis dazu erteilt haben.
  • Zur Erledigung von Verwaltungsarbeiten, zur Zusendung von Mitteilungen und zur Erbringung logistischer Dienstleistungen durch die verantwortliche Stelle.
  • Zur Rechnungslegung.
  • Zur Durchführung der entsprechenden Transaktionen.
  • Zur Rechnungslegung und Durchführung der erforderlichen Steuererklärungen.
  • Zur Zahlungskontrolle und Bearbeitung von Rückforderungen.

Mit welcher Legitimation werden Ihre Daten von uns verarbeitet?

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf der rechtlichen Grundlage der vertraglichen Beziehung, die Sie mit uns eingegangen sind, bzw. wenn kein Vertrag abgeschlossen wurde, aufgrund Ihrer Zustimmung, die Sie uns auf irgendeinem Wege erteilt haben, wie etwa bei der Kontaktaufnahme, um uns Ihre Produkte anzubieten.

+ KONTAKTE ÜBER DIE SOZIALEN NETZWERKE

Zu welchen Zwecken werden Ihre Daten von uns verarbeitet?

  • Zur Beantwortung von Anfragen, Anträgen oder Ersuchen.
  • Zur Bearbeitung der beantragten Dienstleistung, zur Beantwortung Ihrer Anträge oder zur Erledigung der Angelegenheiten, um die Sie uns ersucht haben.
  • Um mit Ihnen in Beziehung zu treten und eine Gemeinschaft von Followern zu gründen.

Mit welcher Legitimation werden Ihre Daten von uns verarbeitet?

Ihre Daten werden auf der Grundlage einer bestehenden vertraglichen Beziehung vearbeitet, die Sie akzeptiert haben und im Rahmen eines sozialen Netzwerks gemäß dessen Datenschutzbestimmungen eingegangen sind. Information dazu finden Sie auf:

Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten von uns aufbewahrt?

Wir können Ihre mit sozialen Netzwerken assoziierten Daten nur in begrenzter Form abrufen oder abmelden, da sie an ein spezifisches Profil gebunden sind. Wir werden Ihre Daten verarbeiten, solange Sie es uns erlauben, Ihnen zu folgen, Ihre Freunde zu bleiben, Ihnen „Likes” zu geben, bzw. auf „folgen ” oder ähnliche Buttons zu klicken.

Jegliche Abänderung Ihrer Daten sowie Beschränkungen von Informationen oder Veröffentlichungen müssen Sie über Ihre Profil- oder Nutzereinstellungen im betreffenden sozialen Netzwerk vornehmen.

+ VIDEOÜBERWACHUNG

Zu welchen Zwecken werden Ihre Daten von uns verarbeitet?

  • Zur Videoüberwachung in unseren Anlagen.
  • Zur Kontrolle über unsere Angestellten
  • Gelegentlich können Daten zur Ausübung gesetzlich zugestandener Klagerechte an Gerichte und Gerichtshöfe weitergegeben werden.

Mit welcher Legitimation werden Ihre Daten von uns verarbeitet?

Die Daten werden auf der Grundlage der von der betroffenen Person beim Zutritt zu unseren Anlagen unmissverständlich erteilten Zustimmung verarbeitet. Am Eingang zu unseren Anlagen wird die betroffene Person zu diesem Zweck durch ein gut sichtbares Schild darauf aufmerksam gemacht, dass sie sich in einem videoüberwachten Bereich befindet.

+ STELLENBEWERBER

Zu welchen Zwecken werden Ihre Daten von uns verarbeitet?

  • Zur Durchführung von Personalauswahlverfahren.
  • Zur Einladung zu Vorstellungsgesprächen und zu Bewertung der Kanditatur.
  • Wenn Sie uns die Erlaubnis dazu erteilt haben, können Ihre Daten von uns auch an Partnerunternehmen oder andere mit uns verbundene Gesellschaften weitergegeben werden. Damit beabsichtigen wir lediglich, Ihnen bei der Stellensuche behilflich zu sein.

Mit welcher Legitimation werden Ihre Daten von uns verarbeitet?

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf der rechtlichen Grundlage Ihrer mit der Aushändigung Ihres Lebenslaufs unmissverständlich erteilten Zustimmung. Beim Empfang Ihres Lebenslaufs informieren wir Sie auch über unsere Datenschutzbestimmungen und Sie haben sich durch Ihre Unterschrift damit einverstanden zu erklären.

Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten von uns aufbewahrt?

Ihr Lebenslauf wird von uns für die Frist von einem Jahr aufbewahrt und nach Ablauf derselben gelöscht, wenn wir uns bis dahin nicht mit Ihnen in Verbindung gesetzt haben.

+ PERSONALABTEILUNG

Zu welchen Zwecken werden Ihre Daten von uns verarbeitet?

  • Zur Verwaltung des Arbeitsverhältnisses und der Personalakte des Angestellten.
  • Zur Erledigung aller Verwaltungs-, Steuer- und Buchhaltungsangelegenheiten, die im Rahmen der vertraglichen Pflichten, der Verpflichtungen im Zusammenhang mit arbeitsrechtlichen Vorschriften, der Sozialversicherung, der Vorbeugung gegen Risiken am Arbeitsplatz, sowie der steuerrechtlichen und buchhalterischen Pflichten durchzuführen sind.
  • Zur Durchführung der Lohnabrechnung und der Auszahlungen über das damit beauftragte Finanzinstitut.
  • Zur Überwachung der Arbeitszeiten über unser Zutrittskontrollsystem mit Fingerprint- oder Magnetkartenablesegeräten (soweit der Mitarbeiter davon betroffen ist).
  • Zur Verwaltung der gemeinschaftlichen Versicherungen und der Pensionsvorsorgepläne.
  • Zur Veranstaltung von Programmen der ständigen Weiterbildung mit bezahlter oder unbezahlter Freistellung.

Mit welcher Legitimation werden Ihre Daten von uns verarbeitet?

Ihre Daten werden auf der rechtlichen Grundlage der Ausführung Ihres Arbeitsvertrags, der Erfüllung der entsprechenden Vertragspflichten und Ihrer entsprechenden Zustimmung verarbeitet.


Werden auch die personenbezogenen Daten Dritter von uns verarbeitet?

Nein, im Allgemeinen verarbeiten wir nur die Daten der betroffenen Personen, die uns ihre Daten selbst ausgehändigt haben. Wenn Sie uns die Daten Dritter bekanntgeben, haben Sie die betroffenen Personen im Vorhinein darüber zu informieren und ihre Einwilligung einzuholen. Sollten Sie Ihrer Informationspflicht nicht nachkommen, so halten Sie uns von jeder Haftung für die Nichterfüllung dieser Anforderung frei.

Verarbeiten wir auch die Daten von Minderjährigen?

Nein, wir verarbeiten keine Daten von Minderjährigen im Alter von unter 14 Jahren. Personen, die dieses Alter noch nicht erreicht haben, haben es zu unterlassen, uns ihre Daten auszuhändigen.

Werden von uns Mitteilungen über elektronische Kommunikationsmittel versendet?

  • Mitteilungen werden von uns nur zur Bearbeitung Ihrer Anträge über eins der von Ihnen angegebenen Kommunikationsmittel versendet.
  • Kommerzielle Kommunikationen senden wir Ihnen nur dann zu, wenn Sie uns zuvor die entsprechende Erlaubnis erteilt haben.

Welche Sicherheitsmaßnahmen werden von uns getroffen?

Sie können ganz beruhigt sein: Die von uns getroffenen Sicherheitsmaßnahmen gewährleisten einen maximalen Schutz der personenbezogenen Daten, die uns anvertraut werden. Wir wenden alle dem neuesten Stand der Technik entsprechenden Maßnahmen und Mittel an, die uns zur Verfügung stehen, um den Verlust der Daten, den Missbrauch derselben, den Zugriff auf die Daten vonseiten Unbefugter und den Diebstahl der uns überlassenen personenbezogenen Daten zu verhindern.

Werden die uns ausgehändigten Daten für automatisierte Entscheidungsfindungen herangezogen?

ILUSION HOTELS & RESORTS bedient sich keiner Verfahren, die sich auf automatisierte Entscheidungsfindungen stützen, um eine Vertragsbeziehung zum Nutzer aufzubauen, diese weiterzuentwickeln oder zu beenden. Sollten Ihre Daten ausnahmsweise dennoch zu automatisierten Entscheidungsfindungen herangezogen werden, so werden wir Sie davon in Kenntnis setzen und Sie darüber aufklären, welche besonderen Rechte Ihnen in diesem Falle von Gesetzes wegen zustehen.

Werden Ihre Daten zur Erstellung von Profilen verwendet?

Auf der Grundlage der von uns eingeholten Daten kann ein „kommerzielles Profil“ des Nutzers erstellt werden, um ihm Produkte und/ oder Dienstleistungen anbieten zu können, die seinen konkreten Bedürfnissen und Interessen entsprechen und ihm ein zufriedenstellenderes Navigationserlebnis zu ermöglichen. Nichtsdestoweniger wird das besagte Profil nicht für automatisierte Entscheidungsfindungen verwendet.

An welche Emfpänger werden Ihre Daten weitergegeben?

Ihre Daten können an alle Gesellschaften, die der Unternehmensgruppe ILUSION HOTELS & RESORTS angehören, weitergegeben werden.

Ihre Daten werden jedoch nicht an Dritte weitergegeben, sofern keine gesetzlichen Verpflichtungen dazu bestehen. Sie können allerdings an verschiedene Behörden weitergereicht werden, wie etwa die der öffentlichen Finanzverwaltung, aber auch an Banken und Finanzinstitute, die Zahlungsdienste für die erbrachten Dienstleistungen und erworbenen Produkte leisten. Und schließlich können Ihre Daten auch zur Ausführung der vertraglichen Vereinbarungen an die zuständigen Stellen weitergeleitet werden.

Wenn Sie bei der Durchführung eines Kaufgeschäfts oder einer Zahlung eine bestimmte App, Website oder Plattform wählen, die Daten Ihrer Kreditkarte eingeben oder irgendeinen Online Zahlungsdienstleister in Anspruch nehmen, so werden Ihre Daten an die betreffende Plattform weitergegeben oder in deren Umfeld verarbeitet. Bei allen diesen Transaktionen wird jedoch stets höchste Sicherheit gewährleistet.

Wenn Sie uns Ihre Erlaubnis zur Verwendung Ihres Namens, Bildes oder anderer Informationen im Rahmen der Tätigkeiten von ILUSION HOTELS & RESORTS erteilt haben, können diese Daten in den verschiedenen sozialen Netzwerken verbreitet und auf der Website von ILUSION HOTELS & RESORTS veröffentlicht werden

Internationaler Datentransfer.

Sollte ein internationaler Transfer der Daten, die ILUSION HOTELS & RESORTS anvertraut wurden, notwendig sein, so werden diese Daten nur an Körperschaften weitergegeben, die sich dem Abkommen des EU-US Privacy Shield angeschlossen haben (weitere Information auf: https://www.privacyshield.gov/welcome), bzw. nur an Unternehmen, die nachweislich die nach den Regelungen der Europäischen Union vorgeschriebene Schutzstufe gewährleisten und die in der EU erforderlichen Sicherheitsgarantien bieten. Ein internationaler Datentransfer findet im Übrigen nur dann statt, wenn er aus gesetzlichen Gründen gerechtfertigt ist.

Welche Rechte stehen Ihnen bezüglich Ihrer Daten zu?

  • Sie sind berechtigt, Auskunft darüber zu verlangen, ob Ihre Daten verarbeitet werden.
  • Sie können Zugriff auf Ihre Daten ausüben.
  • Sie können die Berichtigung Ihrer Daten verlangen, wenn sie ungenau sein sollten.
  • Sie können die Löschung Ihrer Daten verlangen, wenn sie zu den Zwecken, zu denen Sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden und Sie können Ihre zu einem früheren Zeitpunkt erteilte Zustimmung zur Datenverarbeitung zurückziehen.
  • Sie können in bestimmten Fällen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten beantragen. Ihre Daten werden dann nur noch im gesetzlich vorgeschriebenen Rahmen von uns aufbewahrt.
  • Sie können die Übertragung Ihrer Daten in einem strukturierten und allgemein verwendeten Format bzw. in mechanisch lesbarer Form an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen verlangen. Auf Ihre Anweisung werden wir Ihre Daten an den von Ihnen genannten neuen Verantwortlichen übersenden. Dieses Recht kann allerdings nur in bestimmten Fällen geltend gemacht werden.
  • Sie sind dazu berechtigt, eine Beanstandung bei der spanischen Datenschutzbehörde (Agencia Española de Protección de Datos) einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Daten nicht in gesetzmäßiger Form von uns verarbeitet wurden.
  • Sie können Ihre zu einem früheren Zeitpunkt erteilte Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widerrufen.
  • Wenn es bezüglich Ihrer Daten zu Änderungen kommen sollte, bitten wir Sie, uns davon in Kenntnis zu setzen, damit wir Ihre Daten stets im aktualisierten Zustand halten können.

Benötigen Sie ein Formular für die Ausübung Ihrer Rechte?

  • Wir stellen den Nutzern Formulare für die Ausübung ihrer Rechte zur Verfügung, die Sie per E-Mail bei uns anfordern können. Sie haben aber auch die Möglichkeit, die von der spanischen Datenschutzbehörde oder von Dritten zu diesem Zweck erstellten Formulare zu verwenden.
  • Diese Formulare sind gegebenenfalls auszufüllen und mit Ihrer elektronischen Signatur versehen sowie in Begleitung einer Fotokopie Ihres Personalausweises an den Empfänger zu schicken.
  • Sollten Sie von einer anderen Person vertreten werden, so ist dem Formular die Kopie des Personalausweises dieser Person beizufügen und das Schreiben mit der elektronischen Signatur Ihres Vertreters versehen abzusenden.
  • Die Beschwerdeformulare können persönlich eingereicht oder auf dem Postweg bzw. per E-Mail an die Adresse des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen, die eingangs bereits genannt wurde, geschickt werden.

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der spanischen Datenschutzbehörde einzureichen, wenn Ihr Antrag auf die Ausübung Ihrer Rechte Ihrer Meinung nach nicht in gesetzmäßiger Form erfüllt wurde.

Die Höchstfrist, in der ILUSION HOTELS & RESORTS Ihren Antrag auf die Ausübung Ihrer Rechte abschließend zu bearbeiten hat, beträgt einen Monat ab dem Datum, an dem wir Ihren Antrag erhalten haben.

Sie sind dazu berechtigt, Ihre früher erteilte Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten zu irgendeinem der hier genannten Zwecke jederzeit wieder zurückzuziehen.

Werden von uns Cookies eingesetzt?

Ja, wir verwenden Cookies, die für den Webseitenbetrieb notwendig sind. Genauere Information dazu finden Sie in unseren Cookie-Bestimmungen, auf die Sie über einen Link auf unserer Startseite Zugriff ausüben können.

Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten von uns aufbewahrt?

  • Ihre personenbezogenen Daten werden für die Dauer Ihrer Beziehungen zu uns aufbewahrt.
  • Sobald Sie Ihre Beziehungen zu uns beenden, werden Ihre zu den hier genannten Zwecken verarbeiteten personenbezogenen Daten nur noch für die gesetzlich vorgesehenen Fristen aufbewahrt, jedoch nicht weiter verarbeitet. Es handelt sich dabei um jene Fristen, in denen ein Richter oder Gericht die Herausgabe dieser Daten zum Zweck der Ausübung noch nicht verjährter Klagerechte anordnen kann.
  • Die von uns verarbeiteten Daten werden daher für die oben genannten Fristen aufbewahrt und können im Falle gesetzlicher Verpflichtungen herausgegeben werden. Jene Daten, die keinen gesetzlich festgesetzten Fristen unterworfen sind, können auf Antrag der betroffenen Person bzw. wenn die betroffene Person ihre Zustimmung zur Verarbeitung ihrer Daten widerrufen hat, gelöscht werden.
  • Die Informationen und Mitteilungen im Zusammenhang mit Ihrem Kauf unserer Produkte oder Dienstleistungen und der Erbringung derselben bleiben für die für diese Produkte oder Dienste gewährte Garantiefrist zum Zweck der Bearbeitung eventueller Beanstandungen gespeichert.